Tagebuch   Nico   Therapie   Helfen   Gästebuch   Kontakt  






Ich habe nicht nur sehr viele Freunde, ich habe auch ganz besondere
Freunde. Hier möchte ich Euch an paar davon vorstellen:

Da ist zum Beispiel Markus. Den habe ich in der Klinik in Hamm
kennen gelernt. Obwohl ich dort oft Unsinn gemacht habe, mag er mich trotzdem. Und ich ihn auch. (wahrscheinlich macht er auch immer viel Unsinn) Er wohnt in Hamm und setzt dort alle Hebel in Bewegung, damit ich zur Delfintherapie fahren kann.

Durch ihn habe ich noch viele weitere Freunde gefunden. Zum
Beispiel seinen Bruder und seine Schwägerin, Eddie und Sarah-Jane. Die beiden singen und spielen wunderschöne Lieder aus Irland und Schottland. Klickt einfach mal rein unter www.bardic.de.

Dann ist da noch das ganze Team vom Ladenbau Turner (www.ladenbau-turner.de). Herr und
Frau Turner, sowie Holger Drewicke veranstalteten extra für mich ein Benefizkonzert in Hagen. Es traten dort 3 Super-Bands auf, die für mich spielten. Klickt auch bitte mal auf ihre Links. Das Konzert fand am 25. Februar in Hagen statt.

Vor ein paar Monaten habe ich selbst ein Benefizkonzert, hier in 
Hamburg, besucht. Dort wurde auch zugunsten von einem kleinen Jungen gespielt, der im Wachkoma liegt. Das hat mir super gefallen und ich war ganz aus dem Häuschen. Ich habe so lange mitgetanzt, bis mein Pabba nicht mehr konnte. Und dann musste er mich auch noch nach Hause tragen. Jedes mal, wenn ich an der Schule, in der das Konzert stattfand, vorbei komme, rüttle ich an der Tür und will wieder rein. 



Na ja, und irgendwann im Frühjahr 2005 hat mein Pabba dann von dem Franz Koroknay aus Bad Rappenau eine E-Mail bekommen. Pabba wusste erst gar nicht, was er sagen sollte, als dieser Franz, der uns ja gar nicht kennt, ankündigte, für mich auf dem nächsten Folklorefestival in einem Schlosshof eine Tombola zu veranstalten.

Und so kam es auch. Ganz viele Leute haben Lose gekauft - kein Wunder bei einem solchen Hauptpreis. Die Firma Canton hatte nämlich super Lautsprecherboxen gesponsert. Klickt doch einfach mal drauf: www.folk-im-schlosshof.de Ganz sprachlos war mein Pabba dann, als der liebe Franz zu seinem 50. Geburtstag von seinen Freunden keine Geschenke haben wollte, sondern stattdessen alle bat, ein bisschen Geld auf m e i n Konto einzuzahlen. Franz hat ganz liebe Freunde, denn nach und nach kamen insgesamt 2.665 Euro zusammen.

Meine Delfintherapie war damit in greifbare Nähe gerückt. Dank an Euch - Franz und Freunde. Doch das ist noch nicht alles. Anfang des Sommers rief nämlich eine Frau Bauer ganz aus unserer Nähe bei meinem Pabba an. Sie organisiert jedes Jahr Gospelworkshops und Gospelkonzerte mit Starbesetzung. Der Erlös aus den Veranstaltungen geht immer an ein Kind, das Hilfe braucht.

Und diesmal ist Frau Bauer bei ihrer Suche auf mich gestoßen - so ein Glück. Über das Hamburger Abendblatt, was ebenfalls "einfach so" 2.000 Euro für mich stiftete, hatte Frau Bauer davon erfahren, dass ich für eine Delfintherapie spare. Bitte guckt Euch auch die Homepage dazu an: www.gospel-travellers.de

Wie schön das Konzert gewesen ist, könnt Ihr in meinem Tagebuch lesen.
 
Und wisst Ihr, wen ich noch ganz doll mag? Das sind Tina und Conni vom "Auerhahn", der gemütlichen Kneipe bei uns in Wandsbek, wo mein Pabba und ich sonntags nach unserer Runde im Park öfter einkehren. Natürlich gibt`s dann nur Brause:-) Auf dem Tresen steht immer eine Spardose mit meinem Bild drauf, die lassen Tina und Conni dort immer kreisen, und ich glaube, sie ist auch schon ganz schön voll.

Dort ist zum Beispiel auch der Michael oft zu Gast. Einmal, nachdem er ziemlich ausgiebig mit mir herumgeschäkert hatte, ist er kurz nach Hause gegangen. Nach ein paar Minuten kam er wieder, mit einer grossen Einkaufstüte in der Hand. Die war so voller Kleingeld, dass ich sie nicht mehr tragen konnte. Der Michi hat auch nicht so viel, das weiss ich. Und von diesem Bisschen hat er mir noch etwas abgegeben. Pabba hat die ganze Nacht gebraucht, um alles einzurollen. Es waren über 100 €uro!

Und dann gibt's da auch noch den Wieland. Manchmal bedient er auch die
Gäste. Jedesmal, wenn er dafür Trinkgeld bekommt, wirft er es in meine Spardose.

Wisst Ihr, mein Pabba kann es gar nicht so richtig glauben, dass es Menschen wie Euch, meine Freunde, gibt, die sich so selbstlos für mich einsetzen. Pabba hat mal gesagt, dass er manchmal ziemlich hilflos ist, weil er nicht mehr als "Danke" sagen kann. Im November werde ich mit Eurer Hilfe nach Curacao fliegen und dort mit den Delfinen schwimmen.
 

Und vielleicht kann ich Euch irgendwann mal selbst "Danke" sagen.



In Hamburg geht die Post ab

Heute möchte ich Euch von meinen neuen Freunden berichten, den
Maggers-Fans und den Hamburger Perlen und alle, die mit denen zu tun
haben. Ich habe sie durch das Konzert mit Carsten Pape im Auerhahn
kennen gelernt. Oder besser: sie haben mich kennen gelernt.

Und was die jetzt alles machen, da fehlen mir die Worte (ich bin ja noch
so klein) Und deshalb veröffentliche ich hier einfach mal eine Mail von
meinem Freund Turbo an mich, damit Ihr seht, was hier los ist:


hallo nico,

tja das colina we haben wir nun auch hinter uns gebracht. es war sehr schön und hat viel spass gemacht. schade das ihr beide nicht dabei sein konntet, aber es ist schön zu wissen , dass es bei euch mit der reha so schön klappt.

 im forum www.elbrocker.de
  werden im moment viele aktionen für dich gestartet nico .

abgesehen, dass die hamburger perlen für dich fleissig sammeln, steht in der finca ( langenfelder damm 186 ) eine sammelbüchse für dich. 
 
 an tagen an denen wir dort unser fanforumtreffen machen ( unser nächstes treffen findet am 13.05.06 statt und wenn dein dad zeit hat , kann er uns ja mal auf eine cola besuchen kommen), wandert immer ein betrag, der aus dem verkauf von frikadellen und speziellen getränken ensteht, auch in die sammelbüchse, nicht zu vergessen , dass die cheffin ana ihr gesammtes trinkgeld sponsert.

ein forummitglied suchte ein paar konzertposter, diese haben wir jetzt von überall besorgt und die bekommt er am 13. . er fragte was er denn für die poster bezahlen müsste und wir waren uns alle sehr schnell einig, das er lieber ein paar euro in die nico -box werfen soll. er findet die idee ganz toll und plündert hoffentlich schon sein sparschwein !!!

im fanforum hat jetzt ein mitglied ( der nicht nur administrator der seite ist, sondern auch in einer band spielt ) mit seinen jungs gesprochen und so wird bald in der lübecker innenstadt musik erklingen und der hut wird rumgereicht . mit dieser aktion wird noch gewartet bis die ersten sonnenstrahlen richtig fest vom himmel runterstrahlen und auch genug touristen in lübeck einfallen, damit der hut auch schön voll wird.

es ist weiterhin im gespräch, das wir gemeinsam an einem flohmarkt teilnehmen ( wo unsere boardmember ihre alten sachen ) für dich verkaufen wollen ( auch hier steht noch kein fester termin oder austragungsort fest aber ich werde euch auf dem laufenden halten ) 

desweiteren haben sich mitglieder entschlossen ihr " indianergeld" für dich zu sponsern und werden das auch weiterhin fleissig sammeln.

die aktion, die wir für den 20.05.06 angesetzt wird , nennt sich  " wir putzen für nico autoscheiben" wir werden uns mit ein paar leuten an einigen kreuzungen aufstellen und den autofahrern die fensterscheibe putzen. das gesammte geld werden wir natürlich auch für dich in die sammelbüchse packen und hoffen, dass du dir vielleicht mit deinem dad dann bei mateo ein eis kaufen kannst .

  wir haben hier doch nächste woche den hafengeburtstag. dein freund carsten pape spielt dort mit lotto. auch die maggers united sind mit dabei und da die jungs so viele tolle fans haben, dachten sich ein paar mädchen sie werden küsschen verkaufen. es gibt da so einen brauch, das paare die bald heiraten kleinigkeiten verkaufen, um die hochzeit zu bezahlen  jetzt haben die mädchen gesagt, das sie auf den hafengeburtstag küsschen verkaufen, um dir den besuch zu mateo näher zu bringen. ( ich habe schon 2 küsse vorbestellt ;-) )  
 
 
wie du siehst nico, hast du viele neue freunde ( auch wenn du sie noch nicht persönlich kennst ) und wir werden uns immer wieder was einfallen lassen um dir zu helfen.
 
wir wünschen dir alles gute und würden uns freuen wenn du uns auch mal im fanforum ( wo du jetzt deinen eigenen thread hast ) besuchen kommst. 
 
bis dahin grüsse auch deinen dad von uns und sage ihm bitte, das wir ihn sehr bewundern für seine kraft und wie toll er sich um dich kümmert. 
 
  
 
bis bald 
 
Thorben "turbo" Reinhard



Kaum bin ich zurück, überschlagen sich die Nachrichten. Die Rockband "Hansen" www.hansenrock.de hat bei Ebay eine Grillparty mit Live-Konzert versteigert. 1.500,00 €uro! sind geboten worden!! Pabba kommt nicht mehr hinterher, alle Freunde vorzustellen und alle Aktionen zu beschreiben. Da müßt Ihr einfach mal auf die Seiten unserer Freunde gucken. Zum Beispiel von den "Hamburger Perlen" www.hamburgerperlen.de Da könnt Ihr auch hingehen. Die Zentrale ist in Hamburg Stellingen, in der Gaststätte "La Finca", im Langenfelder Damm 86. Dort gibt's auch leckere Frikadellen bei Ana und Vera. Aber - Hände weg von den Chips. Das sind meine!!

Ich habe auch noch ganz dicke Freunde, nämlich die www.diggenfreunde.de , da gibt's auch jede Menge von mir zu lesen.

Und wenn Ihr dann vom Lesen und Schreiben so geschafft seid, wie Pabba, dann macht doch mal Urlaub in Mecklenburg Vorpommern. Da kenne ich auch supernette Menschen, die eine Ferienwohnung haben, die preiswert gemietet werden kann. Wo man die Seele baumeln lassen kann:
www.zoelkow.de Und dann grüßt von mir.


Jetzt komme ich auch schon ins Radio! Hört doch mal rein:


Banner





 













© 2004-2018 Arnold Schnittger | Impressum